Herzlich willkommen auf den Seiten der

Regionalen Schule Klütz.  


 

Wir begrüßen Sie und euch recht herzlich auf unserer Internet-Seite.

Die Regionale Schule Klütz ist eine mehrzügige Schule, die seit 1962 existiert und derzeitig von 245 Schülerinnen und Schülern besucht wird. Sie nimmt ab Klasse 5 die Schüler aus den Grundschulen Kalkhorst und Boltenhagen auf. Unsere Schule wird durch die zahlreichen Aktivitäten des Schulfördervereins unterstützt. Informationen zum Schulalltag werden auf der Homepage der Schule veröffentlicht. Seit dem Jahr 2007 sind wir gebundene Ganztagsschule und arbeiten mit vielen Partnern der Region bzw. der Stadt zusammen. Ein ausgebildeter Schulsozialarbeiter unterstützt Schüler, Eltern und zwanzig Lehrer. 

 

Aktuellste Schulnachricht:

Gute-Laune-Spät-Sommerfest

Petrus hatte ein Einsehen und lieferte das beste Wetter, das man sich für solch ein Vorhaben wünschen kann. Vielleicht haben sich deshalb zahlreiche Besucher auf den Weg gemacht, und gemeinsam mit den Akteuren sorgten sie für ein buntes Wimmeln auf der kleinen Festwiese zwischen Erweiterungsgebäude und Schülercafé.

Die Klassen 6 bis 10 hatten sich mit ihren Lehrern und Eltern jeweils eine Aktion für den Abend ausgedacht. So konnte man bei der 6a ohne jegliche Konsole "alte" Spiele spielen. Die 6b forderte die Sinne, denn hier gab es Obst zu schmecken und allerlei Dinge, in Kästen verborgen, zu fühlen. Nebenan im Fotostudio, gestaltet von der 6c, ging es lustig zu, denn es galt vor dem Shooting den Typ zu verändern: Hippie-Brille oder vielleicht heute doch 'mal der gezwirbelte Schnauzbart? Für Lagerfeuerromantik sorgte die 7a mit Feuerschale und Stockbrot in verschiedenen Farben. Mit dem Ziel, sich an die Besucher und Mitwirkenden auch in Zukunft erinnern zu können, war die 7b mit Fotoapparat und Schreibgerät unterwegs, um Material für das Gästebuch zu sammeln. Während die 8. Klassen die Wikingerspiele durchführten, waren die 9a und die 9b mit Getränken, Bratwurst, Salat und leckeren Kuchen für das leibliche Wohl verantwortlich. Bei der 10. Klasse ging es sportlich zu: Tischtennis und Slackline waren die Stationen, die von ihnen betreut wurden.

 

Hier weiterlesen